Xamarin Hot Restart - Visual Studio Skip to content
Xamarin Hot Restart2020-09-16T13:01:57-07:00

Xamarin Hot Restart

Bald für Ihre bevorzugte IDE verfügbar

Xamarin Hot Restart steigert Ihre Produktivität während der Entwicklung, da Sie Xamarin.Forms-Apps schnell durchlaufen können. Mit Hot Restart können Sie Änderungen an Ihrer App vornehmen und diese debuggen. Dabei können Sie den Code in mehreren Dateien bearbeiten und auf Ressourcen und Referenzen zugreifen, sodass der Erstellungs- und Bereitstellungszyklus erheblich beschleunigt wird.

Unabhängig davon, ob Sie eine einzelne Codezeile ändern oder versuchen, die perfekte Bildressource zu finden, überträgt Hot Restart Änderungen schnell an den Simulator, den Emulator oder das Gerät, ohne ein neues App Bundle erstellen und bereitstellen zu müssen (sofern möglich). Das Feature ist mit XAML Hot Reload kompatibel, sodass Sie Ansichtsmodelle und Navigationsflows mit nur minimaler Unterbrechung des Workflows ändern können.

Xamarin Hot Restart ist zunächst nur für Visual Studio 2019 verfügbar und unterstützt mit Xamarin.Forms erstellte iOS-Apps. Hot Restart für Visual Studio 2019 für Mac und Android folgt zu einem späteren Zeitpunkt.

Feedback