Neuerungen in Visual Studio 2019 | Kostenloser Download - Visual Studio Skip to content
Neuerungen in Visual Studio 2019 | Kostenloser Download2020-10-26T11:10:31-07:00

Neuigkeiten

Visual Studio 2019

Animation showing one-click code cleanup buttonAnimation of AI assisted recommendationsAnimation of Live Share's collaborative development displaying where other collaborators are shown
whatsnew animation tablet version
Whatsnew animation mobile version

Verwenden Ihrer Sprache oder Ihres Frameworks

.NETPythonC++Node.jsTypeScriptJavaScript

Zeitersparnis durch neue Funktionen

Arbeiten Sie zielgerichtet und produktiv mit verbesserter Leistung, sofortiger Codebereinigung, besseren Suchergebnissen und Git-Integration.

Video of Visual Studio 2019 develop

Verbesserte Suche

Suchen Sie nach Einstellungen, Befehlen und Installationsoptionen mit relevanten Ergebnissen.

Codebereinigung

Navigieren Sie zwischen Codeproblemen, und wenden Sie Stil- und Formatierungskorrekturen in einer Sammeloperation an.

IntelliCode

Basierend auf KI, trainiert von Tausenden von beliebten Open-Source-Repositorys.

Teambildung zum Lösen von Problemen

Workflow mit Priorität für Git, Bearbeiten und Debuggen in Echtzeit und Code Reviews direkt in Visual Studio: So fühlt sich Zusammenarbeit vollkommen natürlich an.

Video of Visual Studio 2019 collaborate

Workflow mit vorgeschaltetem Git

Klonen Sie Code oder checken sie ihn aus einem Onlinerepository oder einem SSH-URI aus, um direkt mit dem Programmieren loslegen zu können.

Live Share

Arbeiten Sie zusammen mit allen Benutzern an der gleichen Codebasis, ohne deren Umgebung replizieren zu müssen.

Integrierte Code Reviews

Erstellen, Überprüfen und Kommentieren von Pull Requests aus Azure Repos oder GitHub in Visual Studio.

Konzentration auf genaue Zielsetzung

Heben Sie bestimmte Werte hervor, und navigieren Sie zu diesen Werten, optimieren Sie die Speichernutzung, und erstellen Sie automatische Momentaufnahmen der Ausführung Ihrer Anwendung.

Video of Visual Studio 2019 debug

Leistungssteigerungen

Verwenden Sie einen verbesserten C++-Debugger, der große, komplexe Anwendungen mit einem externen Prozess verarbeitet.

Suchen während des Debuggens

Mit neuen Suchfunktionen in den Fenstern „Auto“, „Lokal“ und „Überwachen“ können Sie Objekte und Werte schnell finden.

Momentaufnahmendebugging (nur Enterprise)

Rufen Sie eine Momentaufnahme der Ausführung Ihrer App in der Cloud ab, um genau zu sehen, was geschieht.

Upgrade auf die neuesten Verbesserungen

Upgrade auf die neuesten Verbesserungen
FEATUREVERSION

Visual Studio 2015

Visual Studio 2017

Visual Studio 2019

Workflow mit vorgeschaltetem Git

Feature nicht verfügbar

Feature nicht verfügbar

Visual Studio Live Share

Feature nicht verfügbar

Feature nicht verfügbar

CodeLens (Community Edition)

Feature nicht verfügbar

Feature nicht verfügbar

Suchen in Debugfenstern

Feature nicht verfügbar

Feature nicht verfügbar

Live Unit Testing

Feature nicht verfügbar

IntelliCode

Feature nicht verfügbar

Feature nicht verfügbar

Integrierte Pull Requests

Feature nicht verfügbar

Feature nicht verfügbar

Out-of-Process-Debugger

Feature nicht verfügbar

Feature nicht verfügbar

UPDATE

RELEASE 16.4

Visual Studio 2019

Aktuellste Updates

  • Neues Fenster mit Containertools, wodurch das Auflisten, die Untersuchung, das Anhalten und Starten sowie das Entfernen von Docker-Images und -Containern ermöglicht wird. Zudem ist es möglich, Ordner und Dateien anzuzeigen und Terminalfenster zu öffnen.
  • XAML Hot Reload für Xamarin.Forms ermöglicht das Durchführen von Änderungen für Ihre XAML-Benutzeroberfläche und das Anzeigen dieser Änderungen in Echtzeit, ohne dass ein weiterer Build und eine weitere Bereitstellung erforderlich sind.
  • Ein neues Tool zum Anheften von Eigenschaften ermöglicht, dass Eigenschaften in den Fenstern „Überwachen“, „Auto“ und „Lokale“ ganz oben in der Ansicht angezeigt werden.
  • Verbesserungen an XAML-Tools ermöglichen in etwa die Anzeige von Ausschnitten in IntelliSense, in denen Ressourcen für referenzierte Assemblys sowie „Just My XAML“ in der visuellen Echtzeitstruktur angezeigt werden.

Fehlerkorrekturen

  • Durch das Drücken auf die Semikolon-Taste wird das IntelliSense-Fenster nicht mehr geschlossen.
  • Es wurden mehrere Probleme beim Kundenfeedback für Visual Studio aufgelöst: Protokolle werden nicht länger obligatorisch für Vorschläge gesammelt. Ebenfalls wurden Probleme bei der Anmeldung, Abstürze bei nicht vorhandenen Screenshots und Anwendungsprobleme bei hohem Kontrast gelöst.
  • CMake-Projektdateien werden nun ordnungsgemäß über die Befehlszeile geladen.

Versionshinweise

RELEASE 16.3

Visual Studio 2019

Aktuellste Updates

  • .NET Core 3.0 wird jetzt in der aktuellen Version von Visual Studio unterstützt. Dadurch können Sie unter anderem WPF- und Windows Forms-Desktopanwendungen, ASP.NET Core- und Blazor-Anwendungen und gRPC-Dienste mit .NET Core 3.0 erstellen.
  • Mehrere Produktivitätsverbesserungen für .NET-Entwickler wurden hinzugefügt. Nun kann beispielsweise eine Datei umbenannt werden, wenn eine Schnittstelle, Enumeration oder Klasse umbenannt wird (STRG+R,R), und es wurden lokale Variablen nach dem Schreiben des Initialisierers eingeführt.
  • Diese Version von Visual Studio unterstützt Anwendungen für .NET Framework 4.8 und Anwendungen, die in F# 4.7 geschrieben werden.
  • C++-Entwickler können jetzt Zeilenkommentare umschalten, IntelliCode standardmäßig aktivieren und die IntelliSense-Memberliste besser filtern.

Fehlerbehebungen und Optimierungen

  • Alle Editor-Features und Features zur Steigerung der Produktivität wurden jetzt lokalisiert.
  • Wenn „Bearbeiten und Fortfahren aktivieren“ deaktiviert ist, stürzt Visual Studio 2019 nicht mehr ab.
  • Die Klammervervollständigung bei aktivierter Memberliste fügt das Zeichen jetzt an der richtigen Position ein.

Versionshinweise

RELEASE 16.2

Visual Studio 2019

Aktuellste Updates

  • Der Test-Explorer verfügt jetzt über signifikante Verbesserungen der Benutzeroberfläche, z. B. bessere Verarbeitung von großen Testsätzen, mehr Filteroptionen, Befehle und anpassbare Spalten.
  • Greifen Sie auf die Developer-Eingabeaufforderung und Developer PowerShell zu, indem Sie entweder zu „Tools > Befehlszeile“ navigieren oder die Suche in Visual Studio verwenden.
  • Sie können jetzt einen Breakpoint in einer JavaScript-Anwendung festlegen und eine Debugsitzung starten, indem Sie den Microsoft Edge Insider-Browser verwenden.

Fehlerbehebungen und Optimierungen

  • Bessere Nutzung des vertikalen Platzes mit Menüs und Symbolleisten
  • Möglichkeit zum Ändern der Größe, Ablegen von Dateien und Verwenden von Tastenkombinationen im Startfenster
  • Verschiedene Verbesserungen für den Xamarin.Android-Start

Versionshinweise

RELEASE 16.1

Visual Studio 2019

Aktuellste Updates

  • IntelliCode ist nun in Lieferumfang enthalten, keine Erweiterung erforderlich
  • Die äußerst beliebte GitHub-Erweiterung wird nun standardmäßig in Visual Studio installiert
  • Die TTD-Vorschau (Time Travel Debugging) in Visual Studio Enterprise 2019 bietet die Möglichkeit, eine aktuell ausgeführte Anwendung aufzuzeichnen, zu rekonstruieren und den Ausführungspfad wiederzugeben

Fehlerbehebungen und Optimierungen

  • Unterstützung für PMA (Per-Monitor Awareness) bedeutet, dass der Code, an dem Sie arbeiten, nun klar und deutlich in jedem Skalierungsfaktor der Monitoranzeige angezeigt wird
  • Wir haben für VSIX-Projekte die Möglichkeit hinzugefügt, auf freigegebene Projekte in derselben Projektmappe zu verweisen

Versionshinweise

RELEASE 16.0

Visual Studio 2019

Aktuellste Updates

  • Laden Sie Projektabhängigkeiten schnell mit einem neuen Projektmenü
  • Verbesserte IntelliSense-Leistung für C++-Dateien in CMake-Projekten
  • Laden größerer .NET Core-Lösungen mit viel weniger Arbeitsspeicher

Fehlerbehebungen und Optimierungen

  • Verwenden Sie das neue Startfenster, um Ihre zuletzt verwendeten Projekte und Ordner sofort zu öffnen oder um ein Projekt schnell zu kopieren, zu öffnen oder zu erstellen.
  • Sparen Sie Zeit, indem Sie Google Chrome mit benutzerdefinierten Argumenten starten, um JavaScript-Debuggen in Visual Studio zu aktivieren.

Versionshinweise

RELEASE 15.9

Visual Studio 2017

Aktuellste Updates

  • Visual Studio-Tools für Xamarin unterstützt jetzt Xcode 10
  • Unterstützung für TypeScript 3.1 wurde hinzugefügt
  • Die Geschwindigkeit für F5 (Erstellen und bereitstellen) für Anwendungen für die Universelle Windows-Plattform wurde verbessert

Fehlerbehebungen und Optimierungen

  • Erleben Sie verbessertes Debuggen für NuGet-Pakete mithilfe des neuen Symbolpaketformats (SNUPKG-Dateien).
  • Sie können nun eine Installationskonfigurationsdatei importieren und exportieren, die angibt, welche Workloads und Komponenten mit einer Instanz von Visual Studio installiert werden sollen.

Versionshinweise

Feedback